DAF Museum Eindhoven (Niederlande)


Im Zusammenhang mit der Geschichte von Volvo stieß ich unvermeidlich auch auf den niederländischen Hersteller DAF, dessen Pkw-Sparte Volvo 1975 übernahm. Gegründet 1928 von den Brüdern Hub und Wim van Doorne, ist DAF den meisten heute nur noch als Lkw-Hersteller bekannt. Aber von 1958 bis 1975 produzierte man auch Kleinwagen, die durch die stufenlose Automatik "Variomatic" berühmt wurden.
Als ich im August 2004 einige Tage im Rheinland verbrachte, lag es nahe einen kleinen Ausflug nach Eindhoven zu machen und sich näher mit der Geschichte von DAF zu befassen. Das Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert. In einer großen Halle werden die Nutzfahrzeuge der Marke gezeigt, darüber - auf der "Van Doorne's Promenade" - die Personenwagen. Es liegt sehr citynah etwa zehn Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, ausgeschildert ab der Fußgängerzone.
Weitere Informationen:

DAF Museum
Tongelresestraat 27
5613 DA Eindhoven
Niederlande
eMail: info@dafmuseum.nl
Homepage (nur niederländisch)


Für Informationen über die Pkw-Historie von DAF empfehle ich einen Blick auf die Homepage des deutschen DAF-Clubs oder auf die Seite classic-daf.nl. Mehr über DAF-Lkw gibt es auf der offiziellen Homepage des Herstellers.

Ich präsentiere Ihnen hier einige ausgewählte Fotos, zunächst die Personenwagen, anschließend einige Lastwagen und Busse.



DAF 600 de Luxe DAF 600 de Luxe DAF Daffodil 31 Pickup DAF Daffodil 32 S
DAF 33 de Luxe DAF 33 Bestel DAF 55 Sedan de Luxe DAF 66 1300 Marathon Combi
DAF 66 1300 Marathon Combi DAF 66 1300 Marathon Coupé DAF 66 YA Civiel DAF Coupé Prototyp
DAF-kini Michelotti Strandwagen DAF P 500 Prototyp DAF D 50 DAF B 1300 C
DAF AS 2000 DO DAF AE 2600 DP 360 DAF TB 160 DO DAF A 1902 DS
DAF A 16 DD 456



Zurück